0

So Helfen Sie Ihrem Eigenen Gummibandhubschrauber

So Helfen Sie Ihrem Eigenen Gummibandhubschrauber

Ein Gummibandhubschrauber ist wirklich ein Spielzeug, das mit etwas Draht, einem Trinkhalm, etwas Baumwolle, etwas Papier und einem 3 Zoll langen Gummiband hergestellt werden kann. Es ist ein gutes Spielzeug, das natürlich die elastischen Eigenschaften von Gummibändern nutzt. Um den Hubschrauber zu erzeugen, benötigen Sie ein hochwertiges Gummiband, um sicherzustellen, dass der Hubschrauber aufgrund seiner Elastizität fliegen kann.

Warum Hubschrauber generieren?

Einen Hubschrauber aus Gummibändern zu verdienen, ist eine hervorragende Herausforderung für Kinder. Junge Kinder brauchen möglicherweise ein wenig Unterstützung von ihren Müttern und Vätern. Es gibt kein besseres Gefühl, als Ihren Hubschrauber mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter fliegen zu sehen.

Das Unternehmen unterrichtet auch einige grundlegende Physik und ist wunderbar Lernen in Bezug auf die Mechanik des Fluges. Reisen war schon immer das Bestreben der Menschheit und es ist am angenehmsten, wenn Sie selbst mit Ihren Handflächen etwas herstellen können, das zum Fliegen geschaffen werden könnte. Die Gebrüder Wright haben in Wahrheit ein Design wie dieses Spielzeughubschrauber verwendet, um ihre Träume vom Fliegen zu fördern.

Die Materialien, die Sie benötigen

Das allererste, was Sie brauchen Dieses Spielzeug herzustellen ist ein gewöhnlicher Strohhalm. Außerdem benötigen Sie ein Stück Draht oder ein vielseitiges Stück Bambus mit einer Länge von etwa 25 Zoll, etwas Baumwollgarn, eine Büroklammer, etwas Pappe und ein sehr langes Stück dickes Papier von 12 Zoll. Außerdem benötigen Sie Kleber und Klebeband, um alles gemeinsam zu kleben. Ein wichtiger Bestandteil des Spielzeugs, der Stoff, der es im Wesentlichen fliegen lassen kann, könnte das Gummiband sein. Es sollte eine qualitativ hochwertige Single mit einer Größe von etwa 3 Zoll und einer überlegenen Elastizität sein, die Sie untersuchen sollten, indem Sie das Band einige Male dehnen, bevor Sie es tatsächlich zur Implementierung platzieren. Das gesamte Flugpotential des Hubschraubers hängt von der Elastizität dieses Bandes ab, sodass Sie für die Herstellung Ihres Spielzeugs nicht die falsche Form des Gummibands verwenden müssen.

So erstellen Sie den Hubschrauber

Die Herstellung des Hubschraubers ist ziemlich einfach. Das allererste, was Sie am besten tun sollten, ist, den Draht in einen runden Zustand zu bringen und die Enden mit Klebeband zusammenzuhalten. Dann muss das Garn in zwei verschiedenen Teilen durch diese Schlaufe gebunden werden, eines nach oben und eines in Richtung der Unterseite. Die Garnhilfen halten die Schlaufe auch nach dem Fliegen des Hubschraubers in gutem Zustand.

Das Gummiband wird als nächstes um die Mitte einer Facette Ihres Kreises geschlungen und angeschlossen, während Sie die Büroklammer an einer anderen Facette verwenden Damit es sich über den Kreis zwischen und parallel auf dem Garn erstreckt.

Nun muss das Papier in Streifen unterschiedlicher Länge geschnitten werden, zwei von 3 x 12 Zoll und zwei von 6 x 3 Zoll für die Flügel. Der Karton muss für diesen Rotor und zwei 1X3-Zoll-Laschen in eine 3 x 3 Zoll große Schmetterlingsform reduziert werden.

Der Rotor muss mit der Mitte Ihres Strohhalms verbunden sein, und es müssen 3 x 6 Zoll Papierstreifen angebracht werden beide schließen daraus in geeigneten Winkeln zu Ihrem Strohhalm und parallel zueinander; Dieses Zeug sollte wirklich aufgeklebt werden.

Der 1X3-Zoll-Karton wird auf beide Seiten des Bandes geklebt, und das 3X12-Zoll-Papier wird auf jede Lasche geklebt, so dass es sich in einem Winkel von 30 Grad erstreckt im Gummiband.

Reisen mit dem Hubschrauber

Halten Sie die Unterseite vom Kreis fern und drücken Sie den Rotor zwischen die beiden Gummibandstränge und wickeln Sie ihn auf. Dann werfen Sie den Hubschrauber in die Luft und Schau es dir an fliegen. Stellen Sie sicher, dass Sie in hochwertige Gummibänder für Ihren Hubschrauber investieren.

mhls

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir